gamescom 2015: Größer als zuvor


Die diesjährige gamescom findet nicht nur früher statt, als im letzten Jahr, sondern legt auch noch einmal an Ausstellerfläche und damit verbunden wohl auch an Besuchern zu. Die Business Area, die zuvor auf die Hallen 4 und 5 aufgeteilt war, zieht anteilig um.

Dieses Jahr findet das Business in den Hallen 2, 3.2 und 4 statt. Die vorherige Halle 5 wird nun noch zum Consumer-Bereich.

Grund für die Vergrößerung sind nicht nur viele Zusagen der Aussteller zum aktuellen Zeitpunkt, sondern will man auch den Komfort für die Besucher erhöhen. Jeder der in den letzten 6 Jahren auf der gamescom war, dürfte wissen, dass ein „voller Hauptgang“ mehr als untertrieben ist. Auch in den Hallen selbst kam es immer wieder zu Staus und Problemen im Publikumsfluss. Insgesamt verzeichnet die Messe ein Zuwachs von 16.000 m², was umgerechnet gute 10% mehr Platz entspricht. Ein Viertel dieser Fläche fällt dabei auf die Business Area und somit 12.000 m² auf den Besucherbereich.

Die gamescom ist eine Erfolgsgeschichte. Seit ihrer Durchführung am Standort Köln verzeichnet sie bei Ausstellern und Besuchern und in puncto Internationalität Wachstumszahlen. Nach sieben Jahren gamescom in Köln ist die erneute Erweiterung der angebotenen Ausstellungsfläche die praktische Antwort auf ihre ungebrochene Beliebtheit und die logische Konsequenz mit Blick auf ihr Potenzial“, erklärt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH.

gamescom_Eingang

Zum aktuellen Zeitpunkt haben sich bereits zahlreiche internationale Firmen ihren Platz auf der kommenden gamescom in Köln gesichert. Mit dabei sind: Bandai Namco, Bethesda, CI Games, Cloud Imperium Games, Crytek, Deep Silver (Koch Media), ELECTRONIC ARTS, Kalypso Media, Konami, Microsoft, Nintendo, Oculus, Rondomedia, SQUARE ENIX , UBISOFT, V Pro Gaming und Warner Bros. Auch Anbieter von Online-, und Browser-Spielen sowie Entwickler von Spiele-Apps, wie Aeria Games, Bigpoint, My.com

Die gamescom findet vom 05. bis 09. August 2015 auf dem Gelände der Kölnmesse statt. Eintrittskarten gibt es im offiziellen gamescom-Shop: *Zum Shop* Bis 30.04.2015, also noch knappe 1 1/2 Wochen gibt es die Tickets zu den Preisen des letzten Jahres!

Vorherige WoW-Marke ab morgen in Europa verfügbar
Nächste Heroes of the Storm - Release Angeküdigt

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.