Die aktuellen Steam Charts ohne große Überraschung


Wer die letzte Zeit auf Steam aktiv war, kommt an einem Spiel nicht vorbei:
Cities Skylines

Das Spiel vom finnischen Entwickler Colossal Order hat sich alleine innerhalb der ersten 24 Stunden über 250.000 verkauft.

Weniger überraschend kam somit vorgestern die Meldung, dass das Spiel ebenfalls die 500.000er Marke überschritten hat:

Der Erfolg des Spieles brauchte in diesem Zusammenhang auch die gesamten Steam-Top-10 durcheinander.

1. Cities: Skylines
2. Counter-Strike: Global Offensive
3. GTA 5
4. Cities: Skylines
5. Cities: Skylines
6. Ori and the Blind Forest
7. Dragon Ball Xenoverse
8. Payday 2
9. Hotline Miami 2: Wrong Number
10. H1Z1

Ja ihr seht richtig. Das Spiel hat es gleich mehrfach in die Charts geschafft (hierbei handelt es sich natürlich um einen Fehler von Steam) und lässt sogar GTA 5 hinter sich. Wir sind gespannt ob das Spiel den Erfolg weiter ausbauen kann.

Quelle: Steam

Vorherige E3 2015 - Fallout 4 Ankünding sehr wahrscheinlich?
Nächste DDoS Angriff - Startschwierigkeiten bei Battlefield Hardline

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.