Ein Ring ihn zu knechten! Daedalic stellt Randal’s Monday vor


logoRandalsMondayDaedalic Entertainment schlägt wieder zu. Diesmal mit einem Meisterwerk, das ganz in der Tradition wohl bekannter und geliebter Reihen steht wie Deponia und Edna bricht aus, bzw. Harveys neue Augen. Entwickelt von dem spanischen Studio Nexus Game und gepublished von Daedalic Entertainment wird Randal’s Monday, welches schon auf der letzten Gamescom vorgestellt wurde, im November 2014 nun endlich in weiten Teilen Europas für PC und Mac erscheinen.

Es handelt sich um ein klassisches Point & Click Adventure, welches mit 40 handgezeichneten Hintergründen, Pro- und Epilog etwa um die 20h Spielzeit bieten wird – ganz abhängig davon, wie viel Zeit man in seiner Kindheit mit der Nerd- und Popkultur der 80er, 90er und frühen 2000er verbracht hat. Denn die Hintergründe sind nicht nur reine Bilder, in denen sich hin und wieder einmal wichtige Hinweise oder interaktive Objekte verstecken können! Jedes einzelne Bild enthält unzählige Referenzen, Bilder, Symbole, Figuren, Sprüche… Die der erfahrene Geek unter Garantie wieder erkennen wird.

In Randal’s Monday steuern wir den „Helden“ dieser Geschichte, der nicht untypischer sein könnte. Randal, gesprochen von Jeff Anderson, der schon in der Serie „Clerks – die Ladenhüter“ von 1994 einen der Hauptcharaktäre Randal spielte, ist ein Kleptomane, Soziopath und vor allem wohl der schlechteste beste Freund, den man sich vorstellen kann.

GRUPO alta

Im Suff klaut er den Verlobungsring seines besten Freundes Matt, den er ohne jede Skrupel für viel Geld verscherbelt, um unter anderem seinem Vermieter die längst überfällige Miete zu zahlen. Doch dieser Ring war für Matt nicht einfach nur ein Ring. Kaum bemerkt dieser den Verlust, zögert er nicht lange, sondern bringt sich direkt um – und lässt Randal vermutlich zum ersten Mal in seinem Leben mit schlechtem Gewissen zurück.

Seit diesem Vorfall findet Matt sich in einer Zeitschleife gefangen, jeden Morgen erwacht er wieder an einem Montag, jedes Mal bringt Matt sich auf neue Art und Weise um. Für Randal steht also fest: er muss den Ring wiederbeschaffen, wenn er jemals wieder den Dienstag erleben und den Suizid seines besten Freundes verhindern will!

Vorherige gamescom 2014: CI Games - Lords of the Fallen
Nächste gamescom 2014: Video-Tagebuch Nr. 2 Die Beautybitch auf der Beautybridge

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.