Mists of Pandaria


Nun isses also raus!!!! Mists of Pandaria wurde auf der Blizzcon als das neue AddOn für World of Warcraft veröffentlicht.

Die Änderungen im Überblick:

– Levelcap auf 90

– neue spielbare Rasse –> die Pandaren (für beide Fraktionen!)

– neue spielbare Klasse –> der Mönch

– neuer Kontinent –> Pandaria

– neues PvE-Event –> Szenario

– 3 neue Raids und 9 neue Instanzen (u.a. Scholo und das Scharlachrote Kloster Heroisch, sowie die Rückkehr der Weltbosse)

– neue Schlachtfelder

– Herausforderungsmodus für Dungeons, in dem man so schnell als möglich die Instanz clearen muss. Es wird Ranglisten geben, die Belohnungen aber werden keine Stats haben, sondern lediglich als Vorlage zum Transmogrifizieren dienen.

– Haustierkämpfe die kleinen Begleiter kann man künftig gegen Haustiere von anderen Spielern kämpfen lassen, ihnen Items und Namen geben und es soll wohl auch sowas wie ein Skilltree verfügbar sein.

– komplett überarbeitetes Talentsystem Nichts wird mehr so sein wie es war!! Es wird keine Lehrer mehr geben.  Spells und Fähigkeiten werden automatisch gelernt, und alle 15 Level muss man sich zwischen 3 Talenten entscheiden.

– Accountweite Achievements  gelten nun für den ganzen Account.

und natürlich jede Menge neue Gegner und Monster.

Detailliertere Infos folgen 😉

Vorherige Blizzcon - A lot of Information!!!
Nächste Talentänderungen mit Mists of Pandaria

1 Kommentar

  1. […] Das neue WoW-AddOn Mists of Pandaria (Nebel von Pandarien) […]

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.