World of Warcraft: Neues Ingame-Pet – Wächterjunges


Seit heute ist ein offizielles Preview zu einem weiteren Pet auf der WoW-Page zu finden. Neben der Tatsache, dass es eine Mini-Version des Flugmounts ist, gibt es eine interessante Neuerung. Dieses Pet, dass Ihr wieder gegen Euronen im Pet-Store erwerben könnt, wird handelbar sein!

Nach dem FAQ seitens Blizzard geht man damit auf die Nachfragen der Spielergemeinschaft ein, entsprechende Haustiere gegen virtuelles Geld aka Gold erwerben zu können. Böse Zungen in der Spielergemeinschaft könnten dies jedoch auch als zumindest kleinen Seitenhieb gegen die vielerseits verpönten Goldverkäufern sehen. Durch die Neuerung haben Spieler nun die Möglichkeit „offiziell Gold zu kaufen“.

Durch den Einsatz des Geldes im Store und dem Verkauf des Pets im Handelschannel bzw. dem Auktionshaus ist dies nun möglich, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. (Quelle)

Vorherige News 06.10. & 07.10. & 08.10.
Nächste Gewinner des Banner-Contests

1 Kommentar

  1. Avatar
    Kölle
    11. Oktober 2011
    Antworten

    tjoa jetzt wird goldhandel endlich legal 😀 und blizzard holt sich sein stück vom kuchen 🙂

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.