Die Newseule

World of Warcraft: Legion – WoW Detectives
Dies ist nur ein Gravatar
Virus
(24.08.2016 um 0:26 Uhr)

Dass Blizzard selten etwas dem Zufall überlässt, ist inzwischen bestimmt jedem klar, die Details, die jedoch ins Grab des verstorbenen Anführers der Allianz verborgen sind, sind jedoch wieder einmal erstaunlich.

Nachdem es bereits einen großen Aufruhr um die wiederverwendeten Grabstein-Models und Texturen in der Ummauerung des neuen Gartendistrikts in Stormwind, gibt es nun (nach Erfüllung der zweiten Pre-Quest zu Legion) den Grabstein von Varian Wrynn zu bewundern. Der wirklich majestätische Sarg ist umrandet von einer Gedenktafel die Schrift in unbekannten Runen zeigt.

01 Wir haben uns jedoch die Mühe gemacht und unsere Detektivmützen aufgesetzt. Wir haben das Geheimnis gelüftet und wollen euch nun das Ergebnis präsentieren. Im Bild seht ihr die angesprochenen Texttafeln. Zuerst ist anzumerken, dass die kleineren Tafeln links und rechts nur Teile des Texts der Großen Tafel sind, die zu allem Übel auch noch gespiegelt sind um zu verschleiern, dass es Kopien sind. Interessant ist jedoch der Text auf der mittleren Tafel.

Dieser ist nämlich in einer altgermanischen Runenschrift, dem sogenannten „älteren Futhark“ geschrieben. Diese Schrift heist so,09 weil sie nach den Ersten Buchstaben ihres „Alphabets“ f-u-th-a-r-k benannt ist. Hierbei steht jeder Rune entweder für ein Wort oder einen Laut. Nach dem Test der ersten paar Runen auf der mittleren Tafel kann man sehen dass die Runen Lauten zugeordnet sind und wenn man sie liest, kommt ein englischer Text zum Vorschein. Mit dieser Erkenntnis konnten wir auf die schnelle mit Google, Wikipedia und ein bisschen Hirnschmalz, eine Übersetzungstabelle erstellen. An dieser Stelle bitte ich euch, auch wenn es erst wie absoluter Nonsens aussieht, bleibt am Ball, bald wird es Sinn ergeben. Wenn man mit dieser Tabelle die gesamte Tafel durchgeht, bekommt man folgenden Text:

HE SON OF— TORMWIND —
LIESHEREROKENINTWOBJHISWEAKNESS
HELIWEDBJTHESWORD.ORGEDTOGETHE
RAGAINHGREATESTKINGTHEKINGDOMSO
FLORADERONHAWEEWEWERSEEN.HELEAD
THEMIGHTOFTHEALLIANKEWITHPRIDE.ELI
WESFOREWERINOURHEAWHEARTSRESTIN
PEAKEOHSONOFSTORMWIND

Nun können wir schon etwas mehr damit anfangen. Wer etwas des englischen mächtig ist, sieht hier einige Wörter aus dem Text hervorblitzen und diese machen wir einfügen von Leerzeichen etwas deutlicher:

HE SON OF— TORMWIND —
LIES HERE ROKEN IN TWO BJ HIS
WEAKNESS HE LIWED BJ THE
SWORD. ORGED TOGETHER AGAIN
H GREATEST KING THE KINGDOMS
OF LORADERON HAWE EWEWER SEEN.
HE LEAD THE MIGHT OF THE ALLIANKE
WITH PRIDE. E LIWES FOREWER IN OUR
HEAW HEARTS REST IN PEAKE
OH SON OF STORMWIND

Ahh… nun ergibt es doch schon fast Sinn. Der Letzte Schritt (vor dem Übersetzen) sind ein paar „Aufräum arbeiten“. Da das Runenalphabet einige Buchstaben nicht kennt (zum Beispiel C oder Y oder V) hat Blizzard diese durch ähnliche ersetzt (statt C ein K, statt Y ein J und statt V ein W). Dann hat der entsprechende Blizzard Mitarbeiter wohl geschlampt und an einigen Stellen einen Buchstaben vergessen/weggelassen (künstlerische Freiheit ?!), den wir wieder einfügen müssen und zu guter Letzt gibt es an einer Stelle noch ein bisschen Buchstabensalat aus dem Text entfernen, der keinen Sinn zu erscheinen gibt und TADA:

He, son of – Stormwind – lies here
Broken in two by his weakness,
he lived by the sword.
forged together again
The greatest king the kingdoms of loraderon
have ever seen.
He lead the might of the alliance with pride.
He lives forever in our heavy hearts
Rest in Peace oh son of Stormwind.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass dies der vollständige und hoffentlich auch korrekte Text ist und hier noch einmal die Übersetzung:

Er, der Sohn von Stormwind liegt hier
Innerlich zerrissen durch seine Schwäche,
lebte er nach den Gesetzen des Schwertes.
Wieder vereint,
der größte König, den die Königreiche von
Lordaeron jemals gesehen haben.
Er führte die Macht der Allianz mit Würde.
Er lebt für immer in unseren schweren Herzen weiter.
Ruhe in Frieden, oh Sohn von Stormwind.

Dieser Text lässt natürlich wieder einigen Interpretationsspielraum. So ist mit seiner Schwäche vielleicht sein Wunsch nach Frieden und sein Vertrauen in die Horde (hatte unsre liebreizende, vorzeitig ergraute Lady Jaina Proudmoore beim Verfassen des Textes ihre Finger im Spiel? Obwohl ihr Groll ja nachvollziehbar ist – Tipp der Redaktion: Lest den „Kriegsverbrechen“-Roman von WoW, der gibt sehr guten Aufschluss darüber wieso Jaina so verbittert ist) und „lebte er nach den Gesetzen des Schwertes“ bezieht sich bestimmt auf die Vorgeschichte des Königs, der einst eine Art „Gladiator“ war, was ihn und seine Herrschaft sehr prägte.  Aber um die Interpretation des Textes soll es in diesem Artikel vorerst nicht gehen.

Auf jeden Fall ein würdiger Abschied für den vergangenen König von Stormwind und Anführer der Allianz. Gestorben in der Schlacht. um Azeroth vor der Brennenden Legion zu bewahren. Ruhe in Frieden Varian. Für die Allianz! Für Azeroth!

04_01Auf der anderen Seite des Garten findet sich noch eine Gedenktafel (einen Abschnitt der Tafel sehr ihr hier, etwas mit dem Grafikprogramm aufgebügelt – Kontraste erhöht, etwas Sättigung rausgenommen und Schatten reduziert – um die Runen besser sichtbar zu machen), die an die gefallenen Helden der Allianz erinnern soll. Hier hat sich Blizzard aber wohl einen kleinen Scherz erlaubt. Übersetzt man nämlich die Runen, bekommt an zwar eine lange Liste von Namen, jedoch erscheinen diese nicht wirklich aus dem Spiel zu kommen, sondern wenn man nach einigen davon sucht, merkt man recht schnell, dass es sich dabei wohl um Blizzard-Mitarbeiter handelt und dass diese sich wohl noch recht guter Gesundheit erfreuen. So ist zum Beispiel Alex Afrisiabi auf der Liste vermerkt (gleich mehrfach, denn es wurden einige Namen mehrfach in der Liste verarbeitet um die Liste zu strecken und um wahrscheinlich den Arbeitsaufwand gering zu halten). Aber alles in Allem ein sehr gelungenes Detail und mit der nun erstellten und geprüften Übersetzungstabelle, werden wir uns auf den Weg machen und schauen, ob wir in den unzähligen Runenschriften in WoW nicht doch noch das eine oder andere Easter-Egg finden können.
Ihr könnt die Liste selbstverständlich auch verwenden. Geht dabei einfach nach den oben beschriebenen Schritten vor, um eure eigenen Texte zu übersetzen. Wenn ihr das eine Weile macht, werdet ihr merken, dass es nicht lange dauert und ihr könnt die Runen fließend lesen (bei mir ist es inzwischen wirklich schon so 🙂 ). Solltet ihr lustige Texte finden, teilt sie doch in den Comments mit uns.

Zu guter letzt noch ein großer Dank an meinen geschätzten Kollegen Nightbert, der mit mir zusammen dieses Detektivprojekt angegangen ist (er hatte überhaupt erst die Idee zu dieser Übersetzung).

Solltet ihr noch an der Übersetzung der Gedenktafeln interessiert sein, schreibt es in die Kommentare und ich werde auch die Namenslisten von dort noch posten. Hier passt es einfach nicht mehr rein, würde definitiv den Rahmen des Artikels sprengen.

Virus out!

Tags: ,
Kategorien: Allgemein
Kommentare zu diesem Artikel
Deine Meinung ist gefragt! Hinterlasse einen Kommentar!


TWITTER
SPENDEN
ARCHIV
UNSERE PARTNER
Contact Us: redaktion@newseule.de   |   Team  |  Impressum
Copyright © 2013 - 2015 Die Newseule  All Rights Reserved.
Based on Wordpress - Design by Marc Reinke